logo Modelcars24

Lancia D50 Monaco GP 1955 #30, Eugenio Castellotti – Limitiert auf 1500 Stück

Angebot!

Alle 230 CMC Modellautos im Überblick. Auf 22 Seiten erfahren Sie detaillierte Informationen zur Wertentwicklung der Modelle.

Hersteller

CMC

Artikelnummer

M-177

Maßstab

01:18

Status

beim Hersteller ausverkauft

Limitierung

ja

Stückzahl

1500

Debütjahr

2017

Debüt Preis

497 €

Zustand Modell

2-neuwertig

Zustand Verpackung

2-neuwertig

440,00 

differenzbesteuert nach §25a UStg

Verfügbarkeit: Nicht vorrätig

modelcars24 Bewertung

Um die modelcars24 Bewertung lesen zu können müssen sie sich anmelden oder registrieren.

Suchauftrag erteilen

Sie können uns einen kostenlosen Suchauftrag für dieses Modell erteilen. Sobald wir Ihr gewünschtes Modell gefunden haben, benachrichtigen wir Sie und unterbreiten Ihnen ein Angebot. Wenn es Ihnen zusagt kaufen Sie dass Modell, wenn nicht vermarkten wir es.

Preisvorschlag

Wenn Ihnen unser Preis nicht zusagt, können Sie hier einen Preis vorschlagen. Wir unterbreiten Ihnen dann ein individuelles Angebot. Nutzen Sie diese Funktion, wenn Sie mehrere Modelle kaufen möchten.

Beschreibung

CMC Lancia D50 Monaco GP 1955 #30, Eugenio Castellotti – Limitiert auf 1500 Stück

Der talentierte Eugenio Castellotti war neben Alberto Ascari und Luigi Villoresi Stammfahrer der Scuderia Lancia . In Monaco, wo 1955 der Grand Prix zugleich auch als Großer Preis von Europa ausgelobt wurde, ging er von vierter Stelle aus ins Rennen. Nur Fangio, Ascari und Moss waren im Training schneller als er gewesen. Sein Fahrkönnen und die Ausfälle der Favoriten trugen ihn am Ende auf Platz zwei – nur 20 Sekunden hinter dem Sieger Maurice Trintignant auf Ferrari. CMC hat das Fahrzeug, das mit Startnummer 30 dieses legendäre und turbulente Rennen bestritt, authentisch und in allen Einzelheiten minutiös nachgezeichnet.

  • Metall-Präzisionsmodell aus 1.598 Teilen handmontiert.
  • Abnehmbare und verriegelbare Motorhaube
  • Bewegliche Windschutzscheibe
  • Originalgetreue Nachbildung des 8-Zylinder 90°V-Motors mit allen Anbauaggregaten und kompletter Leitungsverlegung/-verkabelung
  • Beide Auspuffrohre in Metallausführung
  • Dreieckslenkervorderachse aus Metall mit Öldruckstoßdämpfern
  • De-Dion-Hinterachse aus Metall mit Längslenker und Öldruckstoßdämpfern
  • Handgefertigter, in Wagenfarbe lackierter Kühlergrill aus Edelstahl mit Metallstreben
  • Detaillierte Nachbildung des Kühlsystems
  • Detaillierte Verlegung der Öl- und Kraftstoffleitungen
  • Bewegliche Tankdeckel
  • Beweglicher Öleinfülldeckel
  • Cockpit mit lederbezogenem Fahrersitz und Kopfstütze
  • Perfekt gestaltete Speichenräder mit handeingezogenen und genippelten Edelstahldrahtspeichen
  • Schraubbare Rad-Zentralverschlüsse mit authentischen Rechts-/Linksgewinde
  • Brillante Lackierung in originalem Farbton
  • Positionierung der Startnummer 30 im Tampon-Druckverfahren

Besonderheit als Zubehör: Batterie-Startwagen mit separatem Fremdstartgerät