logo Modelcars24

Mercedes-Benz 300 SL, Großer Preis von Bern, 1952 #20

Angebot!

Alle 230 CMC Modellautos im Überblick. Auf 22 Seiten erfahren Sie detaillierte Informationen zur Wertentwicklung der Modelle.

Hersteller

CMC

Artikelnummer

M-159

Maßstab

01:18

Status

verfügbar

Limitierung

ja

Stückzahl

1500

Debütjahr

2017

Debüt Preis

320 €

Zustand Modell

1-brandneu

Zustand Verpackung

1-brandneu

308,00 

Umsatzsteuer wird ausgewiesen

modelcars24 Bewertung

Um die modelcars24 Bewertung lesen zu können müssen sie sich anmelden oder registrieren.

Suchauftrag erteilen

Sie können uns einen kostenlosen Suchauftrag für dieses Modell erteilen. Sobald wir Ihr gewünschtes Modell gefunden haben, benachrichtigen wir Sie und unterbreiten Ihnen ein Angebot. Wenn es Ihnen zusagt kaufen Sie dass Modell, wenn nicht vermarkten wir es.

Preisvorschlag

Wenn Ihnen unser Preis nicht zusagt, können Sie hier einen Preis vorschlagen. Wir unterbreiten Ihnen dann ein individuelles Angebot. Nutzen Sie diese Funktion, wenn Sie mehrere Modelle kaufen möchten.

Beschreibung

CMC Mercedes-Benz 300 SL (W 194), Großer Preis von Bern 1952, #20 Lang Limitierte Auflage 1.500 Stück

Man schreibt das Jahr 1952. Nach der Mille Miglia-Rennteilnahme von Mercedes-Benz stand als nächstes Rennen der Große Preis der Schweiz im Berner Bremgarten auf dem Kalender. Als besonderes Highlight für das Publikum wurde gleichzeitig auch der Große Preis von Bern für Rennsportwagen über 1,5 Liter Hubraum ausgetragen. CMC hat von den teilnehmenden 300 SL Rennsportcoupés  jeweils authentische Modelle nachgezeichnet.

  • Handmontiertes Metall-Präzisionsmodell
  • Authentisch und maßstabsgetreu geformte „Gullwing“-Karosserie
  • Hochklappbare Flügeltüren mit drehbaren Ausstellfenstern
  • Perfekt gestaltete Kühlermaske mit dominantem Mercedes-Stern. Alle Teile aus Metall gefertigt
  • Kofferraumdeckel zum öffnen
  • Zeitgenössische Kennzeichen vorne und hinten
  • Kraftstoff-Einfüllstutzen im Kofferraum mit beweglichem Verschlussdeckel
  • Detaillierter Sechszylinder-Reihenmotor mit Anbauaggregaten und Leitungsverlegung. Motor vorbildgetreu mit 50° Neigung nach links eingebaut
  • Fahrersitze mit echtem Textilbezug in ansprechendem Karo-Muster
  • Fein ausgearbeitetes Armaturenbrett mit allen Anzeigeinstrumenten und Bedienschaltern
  • Innenraumausstattung mit Teppich-Beflockung
  • Brillante Außenlackierung mit original Farbgebung und Aufbringung der Startnummern im Tampon-Druckverfahren

HISTORIE (ORIGINALFAHRZEUG)

Nach umfangreicher Entwicklungsarbeit wurde am 12. März 1952 der Presse das neue Rennsportcoupé Mercedes-Benz 300SL (W194) – das sich ungewohnt glatt und mit nur 1.270mm Höhe sehr niedrig präsentiert – auf der Autobahn A81 zwischen Stuttgart und Heilbronn vorgestellt.